... die kleinste Handwerksbrauerei der Fränkischen Schweiz stellt sich vor...

Unter dem Motto "Tradition - Basis für Neues" und Liebe zum Bier brauen wir traditionelle und exklusive Bierspezialitäten.










 +++ Essen to go:Freitag, 5.3. von 17 bis 20 Uhr, Samstag, 6.3. von 17 - 20, Sonntag, 7.3.. von 11 - 14 Uhr: Karpfen, Karpfenfilet, Sparerips, Schnitzel, Cordon Bleu, Käsespätzle und Sa. + So. Schäuferla und Krenfleisch +++ Unsere Biere sind in Bayreuth bei Keil´s Getränkemarkt erhältlich - Helles Zwickelbier, Dunkles Kellerbier und unser Hefeweizen +++ Unsere Biere sind zusätzlich erhältlich bei: Sedat`s Schlüggla in Behringersdorf, Edeka Stengel in Fürth, Getränke Kistner in Forchheim, Ebermannstadt, Obstgroßmarkt Pretzfeld, REWE Getränkemarkt in Ebermannstadt, Gräfenberg und Erlangen, Eibacher Getränkemarkt und Metzgerei Eberle in Thalmässing, sowie bei folgenden Fristo Märkten: Rednitzhembach, Erlangen, Höchstadt, Schnaittach, Georgensgmünd, Schwaig und Wendelstein
Aktuelles
BR Mediathek

Videobeitrag BR

Der Bierautomat und das Amt

"Da willst du alles richtig machen und du hast alles falsch gemacht. So ging es einem Braumeister im Pretzfeld. Er hat einen Bierautomaten für Wanderer aufgestellt. Damit sie was zu trinken bekommen, wenn der Gasthof zu ist. Doch dann kam ein Amt!"

Durch einen Klick auf das bild werden Sie zur BR-Mediathek weitergeleitet.

Interview

Interview zu unseren Bierbränden

Über uns
Rund 200 Brauereien gibt es um uns herum in Oberfranken, die allesamt köstlichen Gerstensaft herstellen. Doch dem Traum von Mike Schmitt, sein eigenes Bier herzustellen, ist es zu verdanken, dass es die einzigartige Nikl-Bräu gibt. 
Mit ihr wird erstmals seit Jahrhunderten in Pretzfeld wieder Bier gebraut, denn der über 400 Jahre andauernde „Bierkrieg" Ebermannstadts gegen die Pretzfelder, ausgelöst durch ein 1510 durch Kaiser Maximilian erlassenes Dekret, wonach gegen alle vorzugehen sei, die im Umkreis unbefugt Bier ausschenken, verhinderte seither die Ausübung des Brauhandwerks im Ort. Ein alter Kuhstall wurde mit viel Schweiß und Hingabe zum Gasthaus umgebaut. Hinter Glas und vom Gastraum aus gut sichtbar stehen im Sudhaus die Kessel, in denen Braumeister Mike Schmitt seit 2008 mit viel Liebe und Leidenschaft sein Bier braut. Genährt durch den Mut, das Engagement und den Ideenreichtum des Braumeisters pflegt und bereichert die Nikl-Bräu seither die fränkische Bier- und Lebenskultur. 

Wer mehr über die fränkische Bierkultur und die Herstellung des köstlichen Gerstensafts erfahren möchte, bekommt bei einer Brauereiführung oder einem unserer Brauseminare die Möglichkeit.

Gerne begrüßen wir auch Gruppen wie z. B. Firmenfeiern, Hochzeiten oder Busreisen in unserer traditionell fränkischen Gaststube. Sprechen Sie uns einfach an. 
Biere aus unserer Braumanufaktur

"Zwickl"
Helles Lagerbier

Es ist naturbelassen und unfiltriert. Dieses Lagerbier ist leicht gehopft und vollmundig im Geschmack.
Das "Zwickl" (5,2% alc.) wird ganzjährig gebraut.

"Michala"
Dunkles Kellerbier

Es ist naturbelassen und unfiltriert. Im Gegensatz zu vielen seiner “Artgenossen” ist es nicht nicht so malzig und damit nicht so süß.
Das Kellerbier (5,6% alc.) wird ganzjährig gebraut.

Das dunkle „Michala” ist meinem Opa Ludwig Hofmann aus Niedermirsberg gewidmet, der als Gastwirt weit über die Grenzen Frankens bekannt war und ist.

"Weiße Eule"
Helles Hefeweißbier

Helles Hefeweißbier aus der fränkischen Schweiz. Feinporiger, anhaltender weißer Schaum auf heller, goldgelber Flüssigkeit. Der Geruch, nach reifer Banane, dann riecht man eine milde Würze (Nelke) und die Süße. Im Antrunk dominiert der Bananengeschmack abgerundet von einer leichten Würze. 

Die "Weiße Eule" (5,5% alc.) wird ganzjährig gebraut.

Spezialbiere

Mit ausgesuchten Hopfensorten und Spezialhefen kreieren wir einzigartige Biere für unnachahmliche Geschmackserfahrungen. Die Gerste wird speziell in unserer Region angebaut und vermälzt.

Unsere Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag - nach Vereinbarung: Brauereiführungen mit Brotzeitbuffet, Familienfeiern und auch Brauseminare möglich

Freitag, Samstag und Sonntag
10 bis 21 Uhr Bierausschank und -verkauf
durchgehend warme Küche bis 20 Uhr


Adresse:
Egloffsteiner Straße 19 
91362 Pretzfeld                     



Kontakt:
E-Mail:
info@brauerei-nikl.de                    

Tel:  +49 9194 - 725 025 
Fax: +49 9194 - 725 026




© Copyright 2018 Brauerei Nikl    |    Datenschutz    |    Impressum